Donnerstag, 22. Februar 2018

Veranstaltungen rundum das evangelische Gemeindehaus



Reusrath lacht
So., 25.2.2018, 17.00 Uhr - Einlass 16.15 Uhr - Comedy mit Oli Materlik und seinen Gästen (Zauberer, Tänzer). Der Vorverkauf ist zwar abgeschlossen. Es gibt aber noch einige Karten an der Abendkasse (für 17,50 €). Wenn Sie Interesse haben, mailen Sie Ihren Kartenwunsch bitte umgehend an christof.bleckmann@kirche-langenfeld.de

Kriege Kappes und Konfessionen
Do., 1.3.2018, 15.00-17.00Uhr - Gespräch über die Alte Post, das alte Reusrath, die Reformationszeit - mit Lokalhistorikerin Anneliese Rejek

Weltgebetstag
Fr., 2.3.2018, 17.00 Uhr Infos über Surinam (südamerikanische Republik), 19.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst mit einer Liturgie aus Surinam

Kinderaktionstag
Sa., 3.3.2018, 10.00-14.00 Uhr: Spiele für Kinder im Grundschulalter. Bitte anmelden: arne.czekay@kirche-langenfeld.de; Koten: 1,50 € für eine Mahlzeit.

Kirche mit Kindern: Jubel um Jesus
So., 4.3.2018, 11.00 Uhr: Viel Begeisterung erregte Jesus, als er wie ein Friedenskönig in die Stadt Jerusalem einzog. Aber er hatte auch Gegner, und auf einmal wurde es ganz still um ihn.
Gottesdienst für Kinder jeden Alters und Erwachsene, anschließend Familiensonntag (Mittagessen von Mitgebrachtem und Spiele).

Osterkunstmarkt
So., 4.3.2018, 12.00-17.00 Uhr: Wertvolle Geschenke, wunderschöne Dekorationen, aber auch kleine Mitbringsel, Schmuck oder Verbrauchsgüter – für viele Interessen und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Alles ist in Handarbeit gefertigt.
Der Oster-Kunst-Markt bietet ausgefallene kunsthandwerkliche Objekte, aufwändig Genähtes und Gestricktes, feine Stickereiwaren, originelle Taschen, Schmuckstücke aus Speckstein, besondere Osterdekoration, köstlichen Likör, vielfältige Marmelade, schmucke Karten, ansprechende Keramik u.v.a.m. Ausstellerinnen und Aussteller sind kreative Menschen aus der Region, die ihr Kunsthandwerk verstehen und Dinge anbieten, die es nicht überall gibt.
In einer Caféteria bietet der Oster-Kunst-Markt den Besucherinnen und Besuchern köstliche selbstgebackene Kuchen und Torten.

Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene
Sie möchten gerne Nähen lernen? Unter fachkundiger Anleitung einer Damenschneidermeisterin und Schnittdirektrice lernen Sie modische Kleidung selbst zu nähen. Genäht werden kann, was Ihnen gefällt und Ihren Fähigkeiten entspricht.
Termine:  Kurs 3: ab 5. März 2018, montags 18.30 Uhr
Kurs 4: ab 6. März 2018, dienstags 9:30 Uhr 

Kosten: 75 € (6 Termine)
Hinweis: Eine Nähmaschine, Schnitt- und Nähutensilien (Schere, Nähgarn, Kreide, Maßband, usw.) sind mitzubringen.
Anmeldung und weitere Informationen bei Petra Willems unter der Telefonnummer 02173/271329 oder p-m.willems@arcor.de

Bethel-Sammlung
6.-8.3.2018 - Wir sammeln Altkleider, Bettwäsche, gebündelte Schuhe für die Von Bodelschwingh'schen Anstalten in Bielefeld-Bethel.

Goldkonfirmation
So., 11.3.2018, 11.00 Uhr: Haben Sie ein Konfirmationsjubiläum? 25, 50, 60, 70, 75 oder mehr Jahre? Melden Sie sich bitte an (Name, Geburtsdatum, wenn bekannt: Konfirmationsdatum, -ort, -spruch) bei annegret.duffe@kirche-langenfeld.de

Demenz-Workshop
Fr., 16., Mo., 19., Fr., 23.3.2018, 15.00-18.00 Uhr: Kostenloser Kurs in 9 Modulen an 3 Tagen: alles Wichtige für Angehörige, Pflegende, Interessierte. Bitte anmelden: christof.bleckmann@kirche-langenfeld.de

Vorschau:

Montag, 19. Februar 2018

Oster-Kunstmarkt


Sonntag, 4.3. von 12 bis 17 Uhr, Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str. 42

 

Zum 2. Mal lädt der Gemeindehaus-Förderverein ein: originelle Geschenke und besondere in Handarbeit hergestellte Artikel (Taschen, Schmuck, Keramik, Marmeladen, Seidenschals, Seifen, Patchwork, Gestricktes, Gehäkeltes, Liköre, Karten, handgefärbte Wolle...).

Mit österlicher Caféteria.

 

Termin: Sonntag, 4.3.2018  von 12.00-17.00 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld

 

Infos: Petra Kempkes (Tel.02173-149509, petra.kempkes@arcor.de) und

Susanne Scheckler (Tel.02173-83557, susannescheckler@web.de).

Samstag, 10. Februar 2018

Lageplan "Reusrather Lichterzug"


Am Sonntag, 11. Februar 2018 ist es so weit: bereits der 13. Reusrather Lichterzug zieht durch die Straßen des Langenfelder Südens.

Um Besuchern einen schnellen Überblick über das "Lichterzug-Gelände" zu verschaffen hat das Rüsrother Carnevals Comitee e.V. auch in diesem Jahr wieder eine Zugstreckeninfo heraus gegeben, denn schnell kommen Fragen auf wie

  • Wo ist eine Toilette? 
  • Wo bekomme ich Essen und Getränke?
  • Wie komme ich zur Bushaltestelle oder zum TAXI-Stand? 
  • Wo finde ich Geldautomaten?
  • Wo startet und endet der Lichterzug?
  • Wo finde ich das Festzelt? 
  • Ich habe mein Kind verloren, wo kann ich mich melden? 
  • Ich habe mich leicht verletzt, wo erhalte ich eine Erste-Hilfe Leistung?

Über den erstellten Onepager werden viele Fragen schnell beantwortet.

Interessierte haben die Möglichkeit den Lageplan schon heute auf ihr Smartphone zu laden oder über das mobile Internet die Zugsteckeninformationen aufzurufen.

Zudem finden Besucher auf der Zugstrecke entlang die Informationen im Aushang. Die Lagepläne sind mit einem QR-Code versehen um sich die wesentlichen Daten schnell auf das Smartphone zu holen.



Sonntag, 4. Februar 2018

Persönliches Wohnungsgesuch auf der Pinnwand

Liebe Reusrather, 

ich wohne nun seit 28 Jahren in Reusrath/Langenfeld und möchte das ungern aufgeben. 

Ende Dezember kam ich von einer 8 monatigen Weltreise wieder und musste feststellen, dass der Wohnungsmarkt in Langenfeld sehr schwierig ist. 



Das mag sicherlich auch an meinen Vorstellungen liegen. Meine Nadel im Heuhaufen ist wie folgt:

Mind. 45qm, kein Dachgeschoss, Balkon oder Garten, gute Isolierung, Haustiere erlaubt (ich würde gerne eine Katze oder einen kleinen Hund - Zwergspitz anschaffen), ruhige Wohngegend.
Optional, aber nicht zwingend: Badewanne, Rolläden, vorhandene Küche
Einzug wäre ab sofort möglich. 

Ich freue mich über jegliche Hilfe. Gerne könnt ihr mich per mail kontaktieren unter tobias.ammo.mueller@gmx.de

Vielen Dank im Voraus. 

Liebe Grüße
Tobias

Donnerstag, 1. Februar 2018

Nur noch wenige Eintrittskarten: After-Lichterzug-Party bald ausverkauft

Wie das Rüsrother Carnevals Comitee e.V. (RCC e.V.) mitteilt gibt es nur noch wenige Karten für die beliebte After-Lichterzug-Party im Festzelt auf dem Reusrather Platz, die am Karnevalssonntag (11.2., ab 18:00 Uhr) stattfindet. 

Die Restkarten werden ab sofort noch über LOTTO-POST im REWE, Opladener Straße 120 in Reusrath angeboten, weitere Vorverkaufsstellen wurden geschlossen. Der Preis für die Eintrittskarte beträgt 15 Euro. Das Mindestalter für den Eintritt beträgt 18 Jahre. 

trödel-mit-tag am 11. März 2018

Das Treibhaus veranstaltet am 11. März 2018 erneut den "trödel-mit-tag" Auf den Heinen 39 in Reusrath.

Von 11:00 Uhr - 16:00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit die angebotenen Dinge wie Bekleidung für Groß und Klein, Porzellan, Stielzeug, Demo sowie Altes und Gebrauchtes anzuschauen und bei Gefallen zu kaufen.

Fehlen darf natürlich nicht Kaffee und selbst gebackener Kuchen, abgerundet mit einem Gläschen Sekt.


Das Treibhaus, die Gärtnerei mit Ambiente freut sich auf Ihren Besuch.

Montag, 22. Januar 2018

Veranstaltungen rundum das evangelische Gemeindehaus

Vorverkauf für "Reusrath lacht" 

Genau einen Monat vor der nächsten Show beginnt der Vorberkauf für die begliebte Comedy-Veranstaltung in der "Reusrather Kulturarena". Gatsgeber Oli Materlik präsentiert die wunderbaren Gäste HIERONYMUS ("Ernste Comedy“ – Charakter-Zauberei), BENJAMIN EISENBERG (Polit-Kabarettist zwischen subtilen Spitzen und hammerharten Gags) und MARIO FRANCISCO RAMON OBREGON CHAMORO ( Puppenspiel mit dem Titel „Sophia – a true love story“)
Beginn des Vorverkaufs: Do., 25.1.2018 in der Lotto-Post-Agentur im Reusrather REWE, Opladener Str.120, 40764 Langenfeld
Eintritt: 17,50 € (mit kostenloser Kinderbetreuung)
Datum der Show: So., 25.2.2018, 17.00 Uhr
Link mit Bildern der Künstler: https://www.kirche-langenfeld.de/evangelisch/reusrath-lacht-oli-materlik-gaeste-2/


Andalusien
 
In einem bebilderten Reisebericht zeigt Pfr. i.R. Manfred Wiegand die Kultur und Geschichte des spanischen Südens: christliche Kathedralen, islamische Baukunst und Stierkampfarenen.
Datum: Mi., 31.1.208, 15.00-17.00 Uhr
Wiederholung: Do., 1.2.2018, 15.00-17.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld


Kinderaktionstag der Ev. Jugend Reusrath

Kein "Kostümzwang", aber die Kinder können verkleidet kommen zum Kinderaktionstag. Es gibt viele Spiele mit Bewegungen. Bitte Kleidung für drinnen und draußen anziehen, Hausschuhe bitte mitbringen.
Termin: 3.2.2018, 11-15 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld
Kosten: 1,50 € für eine Mahlzeit
Anmeldung: christof.bleckmann@kirche-langenfeld.de (Name des Kindes, Alter, Telefonnummer für Notfälle, Hinweis auf Allergien o.ä.)

Freitag, 19. Januar 2018

Sonderfahrplan der Wupsi und Park+Ride-Parkplätze für den Lichterzug

In Absprache mit der Wupsi hat sich das Rüsrother Carnevals Comitee e.V. auch dieses Jahr wieder entschlossen Sonderbusse für den Lichterzug einzusetzen.

Der RCC hält dies für eine wichtige Maßnahme um das Verkehrs- und Parkplatzproblem in den Griff zu bekommen. Außerdem möchte er seinen Gästen eine entspannte An- und Abreise zum Lichterzug ermöglichen. Zusätzlich zu der Linie 231, die an diesem Tag stündlich verkehrt, werden aus der Langenfelder Innenstadt fünf Sonderbusse eingesetzt. Zurück fahren zwei Busse.

Ab Turnerstraße fahren die Busse um 16.54 Uhr, 16.59 Uhr, 17.04 Uhr, 17.09 Uhr und 17.14 Uhr (über S-Bahn) und zurück geht es ab Grünewaldstraße ab 20.30 Uhr und 20.45 Uhr.

Zusätzlich werden dieses Jahr auch Busse aus Opladen eingesetzt. Ein Sonderbus startet vom Opladener Busbahnhof um 17.08 Uhr Richtung Reusrath. Zurück ab der Grünewaldstraße geht es dann Richtung Opladen Busbahnhof um 20.30 Uhr.

Das RCC weist daraufhin, dass der Einsatz der Sonderbusse vom RCC finanziert wird und somit die Fahrt zum Lichterzug für die Jecken kostenlos ist. Die Fahrten mit der Linie 231 sind kostenpflichtig.



Zusätzlich ist das neue Gewerbegebiet Reusrath Nord West an der Robert-Koch-Straße (gegenüber der Rheinischen Kliniken) als Park+Ride-Parkplatz geöffnet. Hier können bis zu 70 Autos Platz finden Um 17.33 Uhr wird dann ein Shuttlebus an der Haltestelle „LVR-Klinik Langenfeld“ die Gäste kostenlos bis zur Grünewaldstraße befördern. Dieser Bus wird erst dort eingesetzt. Nach dem Zug können die Shuttlebusse und die Linie 231 genutzt werden.


Um das massive Parkplatzproblem in Reusrath in den Griff zu bekommen, ist weiterer Parkraum geschaffen worden. In Absprache mit dem Referat Recht und Ordnung ist über die Zufahrt der Trompeter Straße auf dem Locher Weg der Bolzplatz freigegeben worden. Hier regeln Verkehrskadetten den Verkehr.

Sonderfahrplan zum Download (bitte auf das Bild klicken)

Mietwohnung gesucht

Wir, 61 u. 62 Jahre (öffentlicher Dienst), kein Haustier, suchen eine Mietwohnung im Zentrum von Langenfeld oder Reusrath, im EG oder 1. OG.

Die Wohnung sollte ca. 70 – 80qm groß sein, 3 Zimmer, Küche, Diele Bad.


Sehr wichtig sind uns ein Balkon in Süd- oder Südwestlage und eine ruhige Wohngegend.


Kaltmiete max. 700€, Tel. 02173/1600656 oder email Wohnung40764@web.de